Praxis Ärzte Endokrinologie Pädiatrie Leistung Kontakt

Lebenslauf Dr. med. Bernd Schehler

  • 10/1986
    Beginn des Studiums der Humanmedizin in Mainz mit Schwerpunkt Endokrinologie. Dissertationsthema aus dem Bereich der Endokrinologie: "Risikofaktorenanalyse der perimenopausalen Knochenmineralsalz- minderung". Betreuer: Professor P. Kann
  • 11.05.1993
    Approbation als Arzt
  • 12/1994
    Beginn der ärztlichen Tätigkeit in der Universitätsklinik Mainz, Abteilung für Endokrinologie, Direktor Prof. Beyer, Arbeitsgruppe Osteologie und Hypophyse, Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin.
  • 24.07.1995
    Promotion mit "magna cum laude"
  • 02/1997
    Erwerb der Fachkunde für den Strahlenschutz
  • 05/1997 - 04/1999
    Assistenzarzt im St. Hildegardis-Krankenhaus, Mainz, Pneumologische Abteilung, Prof. Schmidt
  • 05/1999 - 12/2002
    Assistenzarzt, Leitung der diabetologischen Schwerpunktstation in den Städtischen Kliniken Frankfurt Höchst, Innere Abteilung, Abteilung Gastroenterologie und Endokrinologie, Prof. Haag.
  • 29.05.2002
    Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin
  • 12/2002
    Erwerb der Fachkunde für den Rettungsdienst
  • 01/2003
    Erhalt der Urkunde zum Diabetologen DDG
  • 01/2003
    Weiterbildungsassistent in der Endokrinologischen Gemeinschaftspraxis Prof. Happ/ Santen/ Engelbach
  • 11/2004 - 05/2005
    Wissenschaftlicher Weiterbildungsassistent in der Uniklinik Erlangen, 1. Medizinische Klinik, Abteilung für Endokrinologie
  • 11/2005
    Schwerpunktbezeichnung Endokrinologie
  • 01/2006
    Osteologe DVO
 
Endokrinologen Prof. Happ, Dr. Santen, Dr. Engelbach, Frankfurt - Impressum





© 2004-2014 Zentrum für Endokrinologie, Hormon- und Stoffwechselstörungen - Webdesign für Ärzte - English: Endocrinology
http://www.endokrinologen.de/arzt-frankfurt-schehler.php