Lebenslauf Dr. Nina Schlüter

Ausbildung

  • 06/2005
    Abitur an der Martin Niemöller Schule in Wiesbaden
  • 10/2005-11/2011
    Studium der Humanmedizin
    an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Praktisches Jahr in Frankfurt am Main und Singapur
    Wahlfach Anästhesiologie
  • 16.11.2011
    Approbation als Ärztin
  • 18.11.2013
    Promotion
    an der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Frankfurt
    zum Thema: „Nicht-invasive Fibrosemessung bei Patienten mit Cystischer Fibrose“
  • 09.08.2018
    Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin

Beruflicher Werdegang

  • 05/2012-10/2018
    Ärztin an der medizinischen Klinik der Charité Universitätsmedizin Berlin mit Tätigkeit in folgenden Bereichen
    - Schwerpunkt Endokrinologie
    - Notfallmedizin
    - Geriatrie
    - Pneumologie
    - Infektiologie
  • 11/2012-02/2016
    Wissenschaftliche Tätigkeit am Center for Cardiovascular Research, Charité Berlin zum Thema „Metabolische Wirkung natriuretischer Peptide“
  • seit 03/2019
    Tätigkeit als Weiterbildungsassistentin für Endokrinologie
    am Deutschen Endokrinologischen Versorgungszentrum Frankfurt

Publikationen

  • Metabolic actions of natriuretic peptides and therapeutic potential in the metabolic syndrome. Schlueter N et al. Pharmacol Ther. 2014 Oct;144(1):12-27.
  • Non-invasive measurement of liver and pancreas fibrosis in patients with cystic fibrosis. Friedrich-Rust M, Schlueter N
  • How high-density lipoprotein fuels the failing heart.
    Schlueter N, Birkenfeld AL. Hypertension. 2013 May;61(5):955-7.
  • Renal function is indepently associated with circulating betatrophin. Maurer L. et al. PLoS One. 2017 Mar 3;12(3):e0173197.