Lebenslauf Dr. Ute Köhler

  • 1982-1985
    Studium der Psychologie an der Gesamthochschule Wuppertal
  • 1985-1988
    Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg
  • 11/1988
    Diplom Psychologie
  • 1988-1994
    Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg
  • 1995
    Aufnahme der Dissertation mit dem Titel "Atemmechanische Besonderheiten bei Adipositas" am Zentrum für Innere Medizin der Philipps-Universität Marburg im Rahmen des Projektes "Der Einfluss der nicht-invasiven Beatmung auf die patientenseitige Atemarbeit" (Leitung: Prof. Dr. W. Pankow, Prof. Dr. P. von Wichert)
    Promotion an der Philipps-Universität Marburg
  • 16.01.2003
    Approbation als Ärztin
  • 19.03.2008
    Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin
  • 19.05.2010
    Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
  • 1988-1991
    Therapeutin im Projekt "Therapie und Rückfallprophylaxe von Patienten mit atopischer Dermatitis" am Zentrum für Hautkrankheiten der Philipps-Universität Marburg (Leitung: Prof. Dr. A. Ehlers, Prof. Dr. U. Gieler)
  • 2001-2002
    Ärztin im Praktikum in der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik mit Schwerpunkt Endokrinologie und Stoffwechsel-erkrankungen an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz (Leitung: Prof Dr. J. Beyer, kommissarische Leitung Prof. Dr. P. H. Kann ab Oktober 2002)
  • 2002-2011
    Ärztin im Bereich Endokrinologie und Diabetologie der Klinik für Innere Medizin, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Philipps-Universität Marburg (Leiter: Prof. Dr. P. H. Kann)
  • seit 2011
    Tätigkeit als Oberärztin in stellvertretender Funktion des Leiters Prof. Dr. P. H. Kann, Bereich Endokrinologie und Diabetologie der Klinik für Innere Medizin, Universitätsklinikum Giessen und Marburg GmbH, Standort Philipps-Universität Marburg
  • seit 08/2012
    Angestellte Ärztin in der Endokrinologischen Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Happ - Dr. Santen - Dr. Engelbach